Die Heilige Kirche des Sigmar zu Valariot


Foto von Marc Goedecke

Der Glaube an den Schutzpatron der Menschheit, Sigmar Heldenhammer, wird in Valariot geprägt durch die Kleriker, die seinem Ruf gefolgt sind und in Valariot "Theogonisten" genannt werden. Alle Klerikerinnen und Kleriker sind in Orden organisiert. Durch die Orden entsteht eine hierarchische Struktur der gesamten Kirche. Daneben gibt es aber auch noch Verwaltungsämter. An oberster Spitze steht der Großtheogonist, der in Caldor residiert.

Die Kirche Sigmars hat nicht nur die Aufgabe, durch Riten und Liturgie für das Seelenheil der Menschen zu sorgen. Durch die Natur des Glaubens an Sigmar nimmt die Kirche aktiv, teilweilse sogar federführend teil am Kampf gegen die Schatten. Der Kampf gegen den Feind im Inneren ist dabei eines ihrer Hauptaugenmerke, denn man ist sich im Klerus sehr bewußt, wie verwundbar und empfindlich der Einzelne den Mächten des Chaos gegenüber steht.

So mag für Besucher aus dem Ausland der Eindruck entstehen, das die Theogonisten Sigmars eifernde Ketzerjäger und Hexenverbrenner wären, die mit harter Hand einen Staat im Staate bilden und das Volk in ihrem Sinne beeinflussen.
Das ist nicht einmal so weit von der Wahrheit entfernt, aber die Valaren wissen um den feinen Unterschied, wie es wirklich um die Kirche steht: die Theogonisten sind eifrige Jäger des Chaos, wie gut es sich auch immer verstecken mag, und kennen zum Schutze des Volkes keine Gnade mit jenen, die den Einflüsterungen der Dunklen Götter erliegen. Dabei nehmen sie sich liebevoll der einfachen Menschen an und geben ihnen geistlichen Beistand, oft aber helfen sie auch ganz mundan, indem sie ihr gesammeltes Wissen zur Heilung nutzen oder den Kirchenapparat bemühen, um Notleidende zu versorgen. Und schließlich ist die Kiche mit ihrer guten Organisation auch eine große Stütze der Regenten des Reiches, indem sie
das verlorene Wissen des alten Reiches sowie neue Erkenntnisse zusammenträgt und
in ihren Mauern zu aller Nutzen bewahrt.

zurück

Bearbeiten - Historie - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 17.10.2007 07:24 Uhr